Krafttier Schmetterling: Das ist die spirituelle Bedeutung

Dan Devine
von Dan Devine
12.06.2022

Der Schmetterling ist ein Krafttier, das unter anderem für Verwandlung steht.

Schmetterlinge machen eine vollständige Metamorphose durch und verwandeln sich von einer Raupe in einen wunderschönen Schmetterling.

Diese Verwandlung ist eine Metapher für die Veränderungen, die wir im Leben durchlaufen. 

Die Raupe steht für das Kokonstadium, in dem wir von der Außenwelt abgeschirmt und geschützt sind, während wir uns in unser wahres Ich verwandeln.

Der Schmetterling steht für die Schönheit, die in uns liegt und darauf wartet, enthüllt zu werden.

Krafttier Schmetterling: Das ist die spirituelle Bedeutung

Der Schmetterling ist ein wunderschönes Geschöpf, das seit Langem mit Transformation in Verbindung gebracht wird.

fruehlingsanfang bluehender baum rosa

Wenn du dich zu diesem Krafttier hingezogen fühlst, liegt das vielleicht daran, dass du bereit für Veränderungen in deinem Leben bist.

Der Schmetterling kann dir helfen, deine Flügel auszubreiten und die Flucht ins Unbekannte zu ergreifen.

Vertraue darauf, dass du die Kraft und die Flexibilität hast, um die notwendigen Veränderungen in deinem Leben vorzunehmen.

Der Schmetterling erinnert dich auch daran, dass Veränderung etwas Schönes sein kann.

Erlaube dir, dich durch deine Erfahrungen zu verändern und als neuer Mensch hervorzugehen, so wie es der Schmetterling tut.

Bedeutung: Transformation

Der Schmetterling ist ein Krafttier, das mit Transformation in Verbindung gebracht wird.

Das liegt daran, dass der Schmetterling eine Metamorphose durchläuft und sich von einer Raupe in einen Schmetterling verwandelt.

Dieser Prozess ist eine Metapher für die Veränderungen, die wir in unserem Leben durchlaufen.

So wie sich die Raupe in einen Schmetterling verwandelt, können auch wir uns verändern und unser Leben umgestalten.

schmetterling metamorphose kokon raupe

Der Schmetterling ist auch ein Symbol für Hoffnung und Veränderung.

Wenn wir einen Schmetterling sehen, erinnert er uns daran, dass wir, ganz egal, was in unserem Leben passiert, immer auf Veränderungen und bessere Tage hoffen können.

Dieses Krafttier ist auch eine Erinnerung daran, dass, auch wenn etwas dunkel und schwierig erscheint, auf der anderen Seite immer Licht und Schönheit warten.

Bedeutung: Auferstehung

In der christlichen Tradition gilt der Schmetterling als Symbol der Auferstehung.

Nach der Bibel starb Christus am Kreuz, wurde drei Tage lang in einem Grab begraben und erwachte wieder zum Leben, um die Hoffnung auf ein Leben nach dem Tod zu vermitteln.

Für Christen sind Schmetterlinge in der Osterzeit ein besonders wichtiges Symbol.

Der Schmetterling kann als das Insekt gesehen werden, das als Raupe „stirbt“, für eine gewisse Zeit im Kokon begraben wird und dann zu neuem Leben erwacht.

Symbolisch gesehen sind Schmetterlinge Lebewesen mit der Fähigkeit, das Gewöhnliche zu überwinden und die Flucht in den Himmel zu ergreifen.

In vielen spirituellen Kreisen steht der Schmetterling für den Geist oder die Seele.

Bedeutung: Anmut

Obwohl sich der Schmetterling im Laufe seines Lebens stark verändert, scheint er diese Veränderungen mit Schönheit und Anmut zu meistern.

Sogar in der Phase, in der er am verletzlichsten ist (wenn er sich im Kokon neu formt), bleibt er elegant in der Puppenhülle und schlüpft anmutig wieder heraus, wenn er mit der Verwandlung fertig ist und Kraft gesammelt hat.

junger mann auf berggipfel

Das Krafttier Schmetterling kann dir dabei helfen, Anmut und Schönheit durch alle deine Lebenszyklen zu tragen, indem es die schönen und anmutigen Aspekte der Erfahrungen im Leben verkörpert.

Bedeutung: Langlebigkeit und Liebe

In China gibt es eine Legende von einem jungen Mann, der in den Garten eines vermögenden Mannes „einbrach“.

Er ignorierte die möglichen Folgen seines „Hausfriedensbruch“, denn er jagte einem schönen Schmetterling nach. Da traf er die Tochter des reichen Mannes, sie verliebten sich und heiraten kurze Zeit später.

Alles dank des Schmetterlings.

Bedeutung: Neue Anfänge

Es ist kein Wunder, dass der Schmetterling eines der beliebtesten Krafttiere ist. Dieses sanfte Wesen symbolisiert Neuanfänge, Veränderung, Hoffnung und Transformation. 

Falls du dich jetzt fragst, was ein Krafttier wie der Schmetterling für dich bedeutet, dann bedeutet es, dass es Zeit für Veränderungen in deinem Leben ist.

  • Das kann ein großes Lebensereignis sein, wie ein neuer Job oder eine Heirat.
  • Es kann aber auch eine kleinere Veränderung sein, wie einen anderen Weg zur Arbeit zu nehmen oder ein neues Hobby auszuprobieren.

Was auch immer es ist, der Schmetterling ist hier, um dich daran zu erinnern, dass Veränderung schön und transformativ sein kann.

blaue schmetterlinge in der nacht

Also nimm einen tiefen Atemzug und lass los, was dich nicht mehr weiterbringt und am Boden hält.

Es ist Zeit, deine Flügel auszubreiten und zu fliegen.

Insbesondere wenn du dich in deinem Leben festgefahren fühlst, kann der Schmetterling ein Zeichen dafür sein, dass es für dich an der Zeit ist, etwas zu verändern.

Bedeutung: Erneuerung

Manche glauben, dass der Fancy Shawl Dance, wie er bei zeremoniellen Powwows gezeigt wird, von einem früheren Schmetterlingstanz abgeleitet wurde.


Er erzählt die Geschichte eines jungen Schmetterlings, dessen Partner im Kampf getötet wurde.

Der trauernde Schmetterling legte seine schönen Flügel ab, hüllte sich in einen düsteren Kokon und zog sich zurück.

Familie und Freunde kamen vorbei, um sie zu trösten, aber sie war von Trauer zerfressen. Der traurige Schmetterling wollte ihrem Stamm nicht zur Last fallen – deswegen verließ sie ihren Stamm.

Sie wanderte durch Wälder und Felder, auf ihrem Weg trat sie leicht auf jeden Stein, der ihr begegnete.

Auf diese Weise entdeckte sie einen wunderschönen Stein und ihr trauerndes Herz wurde geheilt. Voller Dankbarkeit und Freude über ein neues Leben legte sie den Kokon ab, packte ihre Flügel wieder aus und begann zu tanzen.

junge frau macht spirituelle verwandlung durch

Als sie zu Hause ankam, erzählte sie ihrem Stamm alles über ihre Reise und den heilenden Stein. Der ganze Stamm tanzte, um den Neuanfang und ihre Rückkehr zu feiern.

Bis heute wird der Schmetterlingstanz mit bunt geschmückten Tüchern aufgeführt und heißt Fancy Shawl Dance.

Doch das ist nicht die einzige Bedeutung, die der Schmetterling in der indianischen Kultur hat.

Einige indianische Kulturen glauben, dass Schmetterlinge die Wünsche der Menschen zum Großen Geist hinaufnehmen können.

Dazu musst du einen Schmetterling fangen, ihm deinen Wunsch zuflüstern und ihn wieder in den Himmel steigen lassen.

Eine andere indianische Geschichte über Schmetterlinge erzählt von den „Kindern, die sich weigerten, zu laufen“.

Um die Babys dazu zu bringen, nicht mehr zu Krabbeln, sondern auf zwei Beinen zu laufen, wurde eine Handvoll Kieselsteine in die Luft geworfen.

Als sie verstreut wurden, verwandelten sie sich in wunderschöne, bunte Schmetterlinge.

Die Kinder waren so begeistert, dass sie aufsprangen und begannen, den Schmetterlingen hinterherzujagen.

Krafttier Schmetterling Bedeutung: Spirituelles Erwachen

Der Schmetterling trägt eine magische Aura mit sich, die an etwas Ätherisches und beinahe Jenseitiges erinnert.

Er kann mit der geistigen Welt in Verbindung gebracht werden – er bewegt sich zwischen den Welten oder er repräsentiert die ätherische Energie, die der Kern aller Schöpfung ist.

sonnenuntergang meer strand

Das Krafttier Schmetterling kann darauf hinweisen, dass du auf einem spirituellen Weg durchs Leben gehst, mit einem Bewusstsein für das Leben jenseits des Physischen, jenseits dessen, was auf den ersten Blick sichtbar ist.

Menschen, die sich mit einem Schmetterling als Krafttier identifizieren oder ihn als solches entdecken, sind dazu bestimmt, ihr spirituelles Erwachen zu erleben und möglicherweise zu teilen.

Sonstige Bedeutungen des Schmetterlings

  • In Mandarin ist das Wort Schmetterling hu-tieh, was auch 70 Jahre bedeutet. Schmetterlinge symbolisieren ein langes Leben.
  • Für die Chinesen stehen zwei Schmetterlinge, die zusammen fliegen, für die Liebe.
  • In Japan steht der Schmetterling sowohl für hoffnungsvolle Jungfrauen als auch für das Glück der Ehe.
  • In den USA ist das Freilassen von Schmetterlingen am Ende einer Hochzeitszeremonie ein Symbol für die Liebe und eine vielversprechende Ehe.

Fazit: Die wunderschöne Symbolik des Schmetterlings

Schmetterlinge sind überall auf der Welt verbreitet. Tatsächlich gibt es über 28.000 Schmetterlingsarten, von denen ca. 80 Prozent in tropischen Regionen vorkommen.

Obwohl sie in den verschiedenen Kulturen unterschiedliche Dinge symbolisieren, stehen Schmetterlinge überall für Veränderung und Wandel.

schmetterling auf blume

Warum das so ist, lässt sich schnell erklären.

Da der Schmetterling ein Insekt ist, das sein Leben in einer bestimmten Form beginnt und in einer anderen beendet.

Ein Schmetterling beginnt als krabbelndes Wesen, dann überwintert er in einem Kokon, um dann als fliegendes Insekt in die Welt zurückzukehren.

Dieses starke Symbol macht deutlich, warum er so ein beliebtes Krafttier ist.

Erhalte jede Woche
einen spirituellen Impuls

Schließe dich über 1.000 Abonnenten an, die wöchentlich einen spirituellen Impuls erhalten. Kostenlos und jederzeit abbestellbar.
Deine Daten sind sicher. Hier ist unsere Datenschutzerklärung.
Die meistgelesen Artikel aus dem 444magazin – sind sie auch für dich interessant?
Zeig mir die neusten Artikel
..