Traumdeutung „Hund“: Die überraschende Bedeutung deines Hundetraums

Dan Devine
von Dan Devine
10.06.2022

Bei über 11 Millionen Hunden in deutschen Haushalten, ist es keine Überraschung, dass unsere pelzigen Freunde uns manchmal in unseren Träumen besuchen.

Wenn du einen Hund im Traum siehst, bedeutet das oft, dass dein Unterbewusstsein dir etwas Wichtiges mitteilen will.

Manchmal muss das Tier etwas energischer sein, um deine Aufmerksamkeit zu bekommen, was aber nicht unbedingt bedeutet, dass der Hund dir etwas antun will.

Er will dir eine Botschaft übermitteln, wenn auch auf aggressive Art und Weise.

In diesem Artikel erfährst du mehr über die Traumdeutung im Allgemeinen, was Hunde in verschiedenen Kulturen symbolisieren und schließlich schauen wir uns die Bedeutung verschiedener Hundeträume an.

Du kannst aber auch direkt zu der Bedeutung von Hunden in Träumen springen:

BlogImage netter weisser Hund im garten Traum 3

Traumdeutung: Das hat es damit auf sich

Die Traumdeutung ist eine Kunst (keine Wissenschaft), die versucht, der scheinbaren Zufälligkeit des Unterbewusstseins einen Sinn zu geben.

In seinem Buch „Die Traumdeutung“ vertrat Sigmund Freud die Ansicht, dass die Bilder und Ereignisse in einem Traum die unbewussten Wünsche des Träumenden symbolisieren.

Er war davon überzeugt, dass Träume verborgene Wünsche verbergen, die der Träumende vielleicht nicht offen äußern möchte.

Freud nannte vier Elemente der „Traumarbeit“, darunter:

  1. Konsolidierung: Zwei oder mehr Konzepte oder Ideen werden zu einem Bild oder Gedanken verschmolzen
  2. Verdrängung: Verwechslung von bedeutenden und unbedeutenden Aspekten eines Traums
  3. Symbolisierung: Erschaffung von Objekten, die den verborgenen Inhalt des Traums darstellen
  4. Sekundäre Revision: scheinbar bizarre Traumelemente werden revidiert, damit sie in der Traumwelt einen Sinn ergeben

Der Schweizer Psychiater Carl Jung hingegen vertrat die Ansicht, dass Träume keine Methode sind, um unsere Wünsche zu verbergen, sondern vielmehr eine Möglichkeit, sie mitzuteilen.

Jung stellte die These auf, dass Träume „nicht täuschen, nicht lügen, nicht verzerren oder verschleiern … Sie versuchen immer, etwas auszudrücken, was das Ich sich nicht bewusst macht und nicht versteht.“

Für Jung ist ein Symbol ein Werkzeug, das das Unterbewusstsein benutzt, um ein ansonsten unbekanntes Konzept auszudrücken.

Aus wissenschaftlicher Sicht mag an Freuds und Jungs Theorien etwas dran sein.

Neuere Studien deuten jedoch darauf hin, dass Träume eine Methode sind, um Gefühle zu verarbeiten und Erinnerungen zu konstruieren.

Diesen Studien zufolge werden im Traum übersteigerte Emotionen abgebaut und zu Erinnerungen verdichtet, um den Geist vor Stress zu schützen.

Was auch immer der Grund dafür ist, warum wir träumen, die Verbindung zwischen Emotionen und Erinnerungen ist stark.

Die Traumdeutung kann ein Weg sein, dem, was du siehst, nachdem du deine Augen geschlossen hast, einen Sinn zu geben.

Tipps zur Deutung deiner Hundeträume

Der Schlüssel zur Traumdeutung liegt im Detail.

Es gibt viele mögliche Bedeutungen, wenn du einen Hund in deinen Träumen siehst, also versuche, dich an so viel wie möglich über deinen Traum zu erinnern, um einen größeren Zusammenhang herzustellen – ein Traumtagebuch kann dir dabei helfen.

Hast du den Hund drinnen oder draußen gesehen? War er weit von dir entfernt oder war er in deiner Nähe? War er unterernährt oder gesund? Handelte es sich um ein zutrauliches Haustier oder ein wildes Tier?

BlogImage Schlafender Shiba Inu Hund Traum 6

Versuche dich so gut wie möglich an den Hund und an die Umgebung, in der du und das Tier waren, zu erinnern.

Du solltest auch auf kleinere Symbole in deinen Träumen achten.

Mach dir (mentale) Notizen zu den Bildern an den Wänden, kleineren Kreaturen und Tieren, der Sprache, Zahlen und Farben. Diese scheinbar unbedeutenden Details können für dich eine zusammenhängende Bedeutung ergeben.

Zu guter Letzt empfehlen wir dir, deine Erinnerungen aufzuschreiben, bevor du versuchst, deinen Traum zu deuten.

So verhinderst du, dass deine Vorurteile deine Erinnerung beeinträchtigen.

Was symbolisiert ein Hund in einem Traum?

Es gibt keine einfache Antwort auf die Frage, was Hunde in deinen Träumen symbolisieren.

Die „richtige Antwort“ hängt von deinen persönlichen Überzeugungen, Erfahrungen und dem Inhalt des Traums ab. Wie bei allen Träumen geben deine Lebensumstände eine größere und idividuelle Bedeutung.

Kulturelle Unterschiede

Die kulturellen Gepflogenheiten in Bezug auf Hunde sind auf der ganzen Welt sehr unterschiedlich.

Je nachdem, wie du und dein Umfeld Hunde wahrnehmen und behandeln, kann ein Hund in einem Traum ganz unterschiedliche Bedeutungen haben.

In manchen Ländern behandeln viele Menschen ihre Hunde wie Familienmitglieder. 

Und wenn du mit einem pelzigen Freund aufgewachsen bist, kann es dir Trost spenden, dein geliebtes Haustier im Traum zu sehen.

In manchen Kulturen und Regionen ist es nicht üblich, einen Hund zu besitzen.

Falls du an einem Ort lebst (oder aufgewachsen bist), an dem nicht domestizierte Hunde frei herumlaufen, wirst du wahrscheinlich nicht die gleichen warmen Gefühle empfinden, wenn du einen unbekannten Hund in deinen Träumen siehst.

BlogImage schwarz weiss Hund Traum 4

Im nächsten Abschnitt besprechen wir einige verbreitete Überzeugungen über Hunde aus aller Welt.

Mit diesen Hintergrundinformationen können wir einige gängige Archetypen untersuchen, die im „kollektiven Unbewussten“ leben und die Grundlage für die vielen symbolischen Bedeutungen des Hundes bilden.

Es ist jedoch wichtig zu bedenken, dass diese Interpretationen verschiedener Texte und traditioneller Glaubensvorstellungen nicht unbedingt die tatsächlichen Ansichten und Wahrnehmungen der Mitglieder dieser religiösen und kulturellen Gruppen von heute widerspiegeln.

Welche spirituelle Bedeutung hat es, von einem Hund zu träumen?

Wenn es dir genauso geht wie mir, findest du es spannend mehr über andere Kulturen und deren Eigenheiten zu erfahren.

Und genau darum geht es in diesem Abschnitt.

Traumsymbolik „Hund“ im Hinduismus

In der hinduistischen Kultur können Träume über Hunde viele verschiedene Bedeutungen haben.

Für die einen symbolisieren Hunde Ehrlichkeit, Glauben und Loyalität. Für andere wiederum könnte ein Hund im Traum Yama, den Gott des Todes, darstellen.

Nach einigen hinduistischen Traditionen symbolisiert ein schwarzer Hund im Traum den Tod und die Veränderung.

BlogImage Schlafender Hund 4

Der „Tod“ kann aber auch das Ende eines Lebensstils, einen Neuanfang und persönliches Wachstum bedeuten.

Traumsymbolik „Hund“ im Christentum

In der christlichen Bibel bewachen Hunde Herden und beschützen Gehöfte. Sie sind weniger Haustiere als Arbeitstiere.

Für einige Christen ist die biblische Bedeutung des Hundes im Traum ein Zeichen für Loyalität und Schutz. Manche glauben, wenn du von einem Hund träumst, bist du auf dem richtigen Weg bei deinen Vorhaben.

Traumsymbolik „Hund“ im Islam

Einigen islamischen Traditionen zufolge ist der Traum von einem Hundebiss oder wütenden Hunden eine Warnung, sich vor Menschen in Acht zu nehmen, die möglicherweise betrügerisch sind

 Zugleich ist ein glücklicher Hund ein Zeichen für Wohlstand und ein gutes Leben.

Wenn du davon träumst, dich in einen Hund zu verwandeln, kann das auch ein Zeichen dafür sein, dass du ein Geschenk von Gott erhalten hast, das du nicht zu schätzen weißt.

BlogImage wilder Hund Strasse Traum 9

Traumsymbolik „Hund“ in der chinesischen Kultur und im Buddhismus

In der chinesischen Tradition können bellende und wütende Hunde im Traum auf Geldverlust und drohendes Unglück hinweisen.

Ein Hundetraum dient als Warnung, klug mit Anschaffungen umzugehen und wenn möglich etwas Geld zu sparen.

In China gibt es auch viele buddhistische Tempel, die von Statuen von sogenannten „Foo Dogs“ bewacht werden. Der „Foo Dog“ ist ein Symbol für einen Arbeitshund, der das Haus seines Herrn bewacht.

10 verschiedene Traumdeutungen für Hunde

Auch wenn die Art und Weise, wie Menschen Träume deuten, von kulturellen Praktiken und Glaubensvorstellungen geprägt ist, gibt es doch viele Gemeinsamkeiten in der Art und Weise, wie Menschen auf der ganzen Welt Träume über Hunde deuten.

Je nach Kontext können Hunde entweder treue Beschützer oder bösartige Raubtiere sein. Auch deine eigenen Emotionen und Erfahrungen im Zusammenhang mit Hunden beeinflussen, wie sie in deinen Träumen erscheinen.

Um besser zu verstehen, warum du von Hunden träumst, schauen wir uns jetzt mal genauer an, wie sie in der Traumwelt aussehen und sich verhalten.

1. Was bedeutet es, im Traum von einem Hund gejagt zu werden?

Von einem Hund im Traum gejagt zu werden, ist ein Paradebeispiel für Freuds „Angstträume“, die er in seiner psychoanalytischen Betrachtung der psychogenen Sehstörung behandelt.

Freud glaubte zwar, dass Träume unerfüllte Wünsche darstellen, aber er erkannte auch an, dass manche Träume eher belastend als erfreulich sind. In diesem Fall stellen Angstträume einen Motivationskonflikt dar.

Wenn du davon träumst, von einem Hund gejagt zu werden, könnte das bedeuten, dass du vor etwas in deinem Leben wegläufst, zum Beispiel vor ungelösten Gefühlen oder Verantwortungen.

2. Was bedeutet es, im Traum von einem Hund gebissen zu werden?

Hundebisse im Traum, vordergründig in deine Hände, können bedeuten, dass jemand unachtsam mit deinen Gefühlen umgeht.

Oder bist du dir selbst gegenüber sehr streng? Ein Hundebiss im Traum kann auch bedeuten, dass du dir selbst gegenüber unfreundlich bist. 

Wenn du von einem Hund träumst, der dich in die Knöchel beißt, kann das bedeuten, dass du dich aktuell in einer verwirrenden Situation befindest, die dich ins Straucheln bringt. 

BlogImage Aggressiver Hund Traum 7

Vielleicht musst du eine wichtige Entscheidung treffen und kannst dich nicht zwischen zwei Möglichkeiten entscheiden.

Um wieder ins Gleichgewicht zu kommen, solltest du dein Unbehagen mit Menschen teilen, denen du vertraust, damit du Klarheit über die Situation bekommst.

3. Was bedeutet es, wenn mich ein Hund im Traum anbellt?

Wie bei den meisten Situationen in der Traumdeutung kann der Kontext helfen, die Bedeutung eines bellenden Hundes in deinem Traum zu entschlüsseln.

Wenn der Hund im Allgemeinen glücklich ist und mit dem Schwanz wedelt, ist das ein Zeichen für ein gesundes Sozialleben und die Akzeptanz in der Gruppe.

Falls du also im Traum von einem fröhlich bellenden Hund träumst, könnte das ein Zeichen für ein Treffen mit Freunden oder Familie sein, auf das du dich bereits freust.

Auf der anderen Seite kann ein bellender und aggressiver Hund, dein Verlangen widerspiegeln, jede Situation im Leben kontrollieren zu wollen.

Vielleicht stellst du zu viele Forderungen an dich selbst und die Menschen, die dir nahestehen? Das kann dir eine Warnung sein, auf dich und deine Mitmenschen zu achten.

Hast du glückliche, gesunde Beziehungen mit offener Kommunikation? Oder gibt es Menschen, auf die du besser verzichten solltest?

Ein bellender Hund könnte dich vor Problemen warnen.

4. Was hat es zu bedeuten, wenn du von Welpen träumst?

Jeder liebt Welpen, aber was hat es zu bedeuten, wenn du sie in deinen Träumen siehst?

Diese kleinen und süßen Tiere stehen für neue Situationen, neue Freundschaften und neue Anfänge.

BlogImage Welpen Traum 3

Gibt es jemanden oder etwas, über das du dich beschützt fühlst, oder das deine Fürsorge braucht? Deine Träume könnten dir sagen, dass du dieses Gefühl des Beschützens fördern sollst.

Träume von Welpen können auch spielerisch sein und dich daran erinnern, Spaß zu haben und die einfachen Dinge des Lebens zu genießen.

5. Was bedeutet es, von einem toten Hund zu träumen?

Die meisten Menschen träumen gelegentlich von einem Haustier aus ihrer Kindheit, das verstorben ist.

Diese Träume treten überwiegend in schwierigen Lebensphasen auf. Dein Freund aus Kindertagen spricht dir sein Mitgefühl und seine Ermutigung aus.

Wenn du jedoch vom Tod eines fremden Hundes träumst, könnte das bedeuten, dass du etwas Wichtiges verloren hast, z. B. eine Beziehung oder ein Lebenstraum.

Überlege, ob in deinem Leben vielleicht bald große Veränderungen anstehen.

Ein Jobwechsel, ein Umzug, das Ende einer alten Beziehung – all das kann ein Gefühl von Verlust und Angst auslösen, aber es kann auch eine Chance für persönliches Wachstum sein.

6. Was bedeutet es, wenn eine Schlange einen Hund im Traum beißt?

Dies ist ein überraschend häufiger Traum und könnte für einen Vertrauensbruch in einer Freundschaft stehen.

BlogImage Laufender Hund 5

Hast du das Vertrauen in einer deiner persönlichen Beziehung verloren?

Es kann sein, dass das Vertrauen zwischen euch verloren gegangen ist, was aber nicht unbedingt bedeutet, dass die Beziehung nicht mehr zu retten ist.

Manchmal reicht ein erster Schritt Richtung Vergebung aus, um das Vertrauen (langsam) zurückzugewinnen.

7. Was bedeutet es, von einem verlorenen Hund zu träumen?

Ein Traum von einem verlorenen Hund deutet auf einen Mangel an Selbstvertrauen und ein Gefühl der emotionalen Erschöpfung hin.

Du hast vielleicht das Gefühl, dass du dich nicht schützen oder nicht für das Richtige in deinem Leben eintreten kannst.

Nimm dir etwas Zeit für dich allein, um dein Selbstvertrauen wieder aufzubauen und unternimm ein paar Aktivitäten, die dich glücklich machen.

Und falls du derjenige bist, der einen Hund wegschickt, bedeutet das, dass sich in der Zukunft eine Gelegenheit ergeben könnte, bei der du das Vertrauen von jemandem missbrauchst und ihn verletzen könntest. 

Das ist ein Zeichen, dass du innehalten und über dein Handeln nachdenken solltest.

8. Was bedeutet es, davon zu träumen, einen Hund zu töten?

Hunde symbolisieren Kameradschaft und Loyalität.

Wenn du davon träumst, einen Hund zu töten, könnte das bedeuten, dass du dich in einer instabilen und ungesunden Beziehung befindest.

Ein Freund oder eine Freundin in deinem Leben verbirgt vielleicht seine/ihre wahren Gefühle.

Nimm es als Zeichen dafür, dass du deine Augen öffnen und dich vor denen in Acht nehmen solltest, die nicht dein Bestes wollen.

9. Was bedeutet es, von einem wilden Hund zu träumen?

Wenn du von einem wilden Hund träumst, bedeutet das, dass du dich danach sehnst, dich auszudrücken.

Du sehnst dich nach Freiheit und nach der Möglichkeit, deinen eigenen Weg zu gehen.

BlogImage Freundlicher Spielender Hund Traum 6

Wenn du jedoch von einer Gruppe wilder Hunde träumst, könnte das für dein ursprüngliches Bedürfnis nach Loyalität, Kameradschaft, Schutz und Zugehörigkeit stehen.

10. Was bedeutet es, davon zu träumen, in Hundekacke zu treten?

Wenn du davon träumst, in Hundekacke zu treten, ist das ein Zeichen dafür, dass du die Kontrolle über eine Situation verlierst.

Du hast vielleicht das Gefühl, dass du dich in einer Situation anders hättest verhalten oder den Verlauf der Ereignisse irgendwie hättest verändern können.

Ein Traum von Hundekot ist ein Zeichen dafür, dass du deinen Instinkten vertrauen und Vergangenes hinter dir lassen solltest.

Weitere Bedeutungen von Hundeträumen: Was symbolisieren die Farben?

Menschen verbinden verschiedene Farben mit unterschiedlichen Emotionen.

Deshalb kann die Farbe des Hundes, der dich im Traum besucht, auch ein wichtiger Faktor sein, um die tiefere Bedeutung des Traums zu erkennen.

Schwarzer Hund – Traumdeutung

Von einem freundlichen schwarzen Hund zu träumen, deutet auf dein wachsendes Selbstvertrauen hin.

Du hast inneren Frieden gefunden und bist mit deinen Entscheidungen zufrieden. Deine Instinkte sind stark und deine Intuition führt dich in die richtige Richtung.

BlogImage Schwarzer Hund Labrador Traum 10

Ein schwarzer Hund im Traum kann aber auch ein schlechtes Omen sein, so wie der Grimm in Harry Potter.

Wenn du von einem aggressiven schwarzen Hund träumst, kann das bedeuten, dass du dich von einer dir nahestehenden Person verraten fühlst.

Brauner Hund – Traumdeutung

Braune Hunde in Träumen haben eine positive Konnotation. Sie symbolisieren Glück und Zufriedenheit im Leben.

BlogImage kleiner Hund Strand Traum 5

Deine Beziehungen sind stark und es gibt genug Potential, um neue Beziehungen zu erkunden und bestehende Bindungen zu stärken.

Weißer Hund – Traumdeutung

Ein weißer Hund symbolisiert Liebe, Respekt und Dankbarkeit. Ein weißer Hund läutet eine Zeit des Friedens in deinem Leben ein und versichert dir, dass du nun sicher bist.

BlogImage weisser Hund Strand Traum 8

Wenn du von einem weißen Hund träumst, bedeutet das, dass du darauf vertraust, dass deine Freunde dich unterstützen und dir treu bleiben. Ebenso sollte es dich daran erinnern, den Menschen, die dir wichtig sind, Wertschätzung entgegenzubringen.

Fazit: Finde heraus, was der Hund in deinen Träumen dir sagen will

Im Allgemeinen bedeutet die Einstellung der Menschen zum Hund als dem besten Freund des Menschen, dass ein Hund in deinen Träumen Loyalität, Vertrauen und uneingeschränkte Liebe symbolisiert.

Als treue Beschützer kommen Hunde in unseren Träumen zu uns, um uns auf unseren Lebenswegen zu begleiten. Sie erinnern uns im Allgemeinen daran, nicht vom richtigen Pfad abzuweichen.

Es kann auch bedeuten, dass du deine Talente und Begabungen vernachlässigt hast.

Achte also das nächste Mal auf den Hund in deinem Traum – vielleicht will er dir etwas sagen.

Erhalte jede Woche
einen spirituellen Impuls

Schließe dich über 1.000 Abonnenten an, die wöchentlich einen spirituellen Impuls erhalten. Kostenlos und jederzeit abbestellbar.
Deine Daten sind sicher. Hier ist unsere Datenschutzerklärung.
Die meistgelesen Artikel aus dem 444magazin – sind sie auch für dich interessant?
Zeig mir die neusten Artikel
..